MdL Heinrich Rudrof : Die Öko-Akademie bietet viele Chancen für die Gemüse-Kulturstadt Bamberg

geschrieben am 8. März 2013 in Allgemein

 

k-IMG_2351

 

Beim offenen Treffen der VEBU-Regionalgruppe Bamberg am Veggie-Donnerstag hatten wir Herrn MdL Heinrich Rudrof zu Gast. Anlass für die Einladung war die von Herrn Rudrof  befürwortete  Gründung einer Öko-Akademie in der Gemüse-Kulturstadt Bamberg, die  Herzstück und Motor für viele andere Projekte sein könnte.

Der urbane Gartenbau, die Sortengärten, die Saatgut-Arche, die interkulturellen Gärten könnten neue, nicht nur akademische Impulse bekommen.  Eine Gründung einer Akademie für nachhaltige Ernährung, einer Kochakademie oder eines Gesundheitszentrums mit ernährungsspezifischem Schwerpunkt wären im Kielwasser der Öko-Akademie denkbar.

Dies könnte Impulse für neue Produktlinien im Bamberger Einzelhandel und der Gastronomie mit sich bringen und dem Gütesiegel der Genussregion Bamberg Wertschätzung verleihen.

Auch die Gärtnerstadt  und ihre Gärtner verdienen als Botschafter des Bamberger Welterbes die Ihnen gebührende Anerkennung. Die Interessengemeinschaft Bamberger Gärtner informiert ständig über alles Aktuelle aus der Gärtnerstadt :  www.gaertnerstadt-bamberg.de

Es ist an der Zeit, die Vorteile einer nachhaltigen pflanzlichen  Ernährung für die Region und für den Planeten zu würdigen.

“Gscheit essen – mit Genuss in Verantwortung”  ist auch in diesem Jahr das Motto am “Tag der Umwelt” zu dem die VEBU-Regionalgruppe  vom Umweltamt eingeladen wurde – gehen wir es für Bamberg und unsere Kinder und Enkel gemeinsam an.

 

k-IMG_2361